• dummi-damen1.jpg

Willkommen bei den Damen I des SV Heissen.

Trainingszeiten
Montag 19.30 Uhr - 21.00 Uhr
Mittwoch 19.30 Uhr - 21.00 Uhr
Freitag 19.30 Uhr - 21.00 Uhr

Trainer: Arnd Popiecz
Telefon:  0160/8319443
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

pokal3

Unfassbar - der Regionalligist und hohe Favorit SV Budberg wurde überzeugend mit 3:0 (1:0) bezwungen. Wir ziehen damit ins Niederrheinpokalfinale 2019 ein!💪💪

Von Anfang an waren wir auf dem Platz : fokussiert und das Ziel vor Augen. Ein schön herausgespielter Angriff führte früh zum 1:0 durch Charline Ostgathe.  Mit klasse Einsatz und Moral spielten wir die erste Hälfte souverän zuende.

Im zweiten Durchgang kam der Gast etwas mehr zum Zug - doch als die erste Viertelstunde herum war und Anna-Lena Rimkus sehenswert erhöhte war der Bann gebrochen. Budberg kam nie wirklich zu seinem Spiel und konnte auch gegen ein weiterhin sehr einsatzstark und klug spielende Heißener Team nicht mehr nachlegen.

Einen erneut sehenswert herausgespielten Angriff schloss Kristina Kirscht zum 3:0-Endstand ab. Dabei waren wir letztlich sogar einem vierten Treffer näher, als der Gast dem Anschluss. 

Der Jubel, rundum verdient, kannte dann keine Grenzen! Hervorragende Leistung des gesamten Teams - bärenstarker Auftritt, super Wille, Kampfgeist - war super anzuschauen!

Herzlichen Glückwunsch zum Finaleinzug!👍👍

Jetzt wollen wir es auch echt final durchziehen....... 😏

pokal1pokal2pokal4pokal5

frn1

 

 






Mit 1:0 (1:0) wurde der Ligarivale und Essener Nachbar SpVgg Steele bezwungen, der in der Niederrheinliga Platz 2 belegt und bei dem wir in der Meisterschaft (Hinrunde) ein 0:4 hinnehmen mussten.

Es war ein umkämpftes Spiel, in dem beide Teams sich zunächst großteils neutralisierten. Kurz vor dem Pausenpfiff setzte Nora Ruda entscheidend nach und erzielte das Tor des Tages.

Im zweiten Durchgang kontrollierten wir das Spiel und erspielten uns mehrere Großchancen - leider wurde es verpasst, hier entscheidend davonzuziehen.
So kam der Gast aus Essen-Steele nochmal besser ins Spiel und hatte seinerseits gute Möglichkeiten. Doch die 0 stand und wir ziehen nicht unverdient ins Halbfinale ein! Ein bravo, weiter so und herzlichen Glückwunsch an das Team!👍👍

Im Bild: die Kapitäninnen überreichen Edelfan André Michels ein von allen Spielerinnen signiertes Trikot als Dank für seinen Support!
frn2frn3

Auch im Bild: der Verein SV Heißen bedankt sich, in Person des 1. Vorsitzenden Frank Adams, beim Team für die perfekte Hallenrunde mit dem erstmaligen Gewinn des Niederrheinpokals!

NIEDERRHEINPOKALSIEGER 2019........in der Halle ist.........? Der SV Heißen e.V!!!!!!!

nr1Überragend - phänomenal! 🤘🤘🤘

Wir krönen damit eine perfekte Hallenrunde und schreiben mit dem erstmaligen Gewinn des Niederrheinpokals ein Stück Vereinsgeschichte. Wieder souverän als Gruppensieger durch die Vorrunde der namenhaft besetzten Endrunde (mit sämtlichen Kreismeistern) auf Verbandsebene. Dann zweimal knapp im 6m-Schiessen nachgelegt.

Im Einzelnen:
1:0 gegen SV Budberg
0:0 gegen Wevelinghoven 
2:1 gegen TG Hilgen
2:0 gegen TuSpo Richrath 
1:0 gegen SV Hemmerden 
1:1 gegen SuS Niederbonsfeld

3:2 n.E. gegen Borussia Bocholt (Halbfinale)
2:1 n.E. gegen Thomasstadt Kempen

Wir sind stolz! 😊💪

nr2nr3

trainer frauen

 

 

 

 

 

 

 

 

Frauen-Niederrheinligist verlängert den Trainervertrag frühzeitig.

Die Frauen des Fussball-Niederrheinligisten SV Heißen gehen mit Trainer Arnd Popiecz mindestens in eine weitere Spielzeit. Nach Rückkehr des Coaches herrschte im Heißener Lager eine neue Aufbruchstimmung. Der Kader wurde nachhaltig verstärkt und die Mannschaft tritt sichtbar stärker und im ganzen positiver auf, als in der letzten Spielzeit.

 Grund genug für den sportlichen Leiter, Bernd Ostermann, den Kontrakt frühzeitig zu verlängern: "Arnd hat nach seinem Wiedereinstieg einen großen Anteil daran, das wir einen sehr guten Kader haben und wieder die Erfolgsspur eingeschlagen haben. Wir kennen uns natürlich auch gut aus der Zeit des TB Heißen und wussten, wen wir wieder ins Boot holen.

Wir wollen weiter nach vorne - Arnd hat gezeigt, dass er der Trainer ist, der dem SV Heißen zuletzt gefehlt hat. Somit war es die logische Konsequenz, jetzt zu verlängern, um die Zukunft weiter erfolgreich zu gestalten.“ Die Heißener Elf befindet sich in einer qualitativ stark besetzten und sehr ausgeglichenen Niederrheinliga auf einem guten 6. Tabellenplatz, mit dem Blick nach vorne. Ganz aktuell sorgten sie für Furore, in dem sie nicht nur Hallenstadt- und Hallenkreismeister 2019 wurden, sondern auch erstmals in der Vereinsgeschichte den Hallen-Niederrheinpokal nach Mülheim holten. 

Weiterlesen: SV Heißen verlängert mit Trainer...

2019 halleAm Wochenende gewannen die Frauen des SV Heißen den Kreispokal. Mannschaften aus Duisburg , Dinslaken und Mülheim waren in der Halle an der Kleiststr. angetreten. In zwei Gruppen zu je 5 Mannschaften wurde gespielt. Der SV Heißen Schafte es in einem tollen Spiel gegen die junge Truppe des SV Raadt mit einem 2:1 ins Endspiel zu gelangen.

Weiterlesen: SV Heißen Fußballfrauen gewinnen...

  • 1niss.jpg
  • 2niss.jpg
  • ac-clean.jpg
  • adamek.jpg
  • alfa-pack.jpg
  • as-infodienst.jpg
  • bauemer.jpg
  • benni.jpg
  • clasen.jpg
  • fittkau.jpg
  • giesen.jpg
  • gruen.jpg
  • herrenbrueck.jpg
  • hoersysteme-muelheim.jpg
  • kolski.jpg
  • lotto.jpg
  • medl.jpg
  • mombour.jpg
  • mueller.jpg
  • mwuer-barth.jpg
  • neumann.jpg
  • obermann.jpg
  • obermann2.jpg
  • optik-in-heissen.jpg
  • papa.jpg
  • pflege.jpg
  • probsthain.jpg
  • provinzial.jpg
  • raschke.jpg
  • ruhrpottrobins.jpg
  • schaedlingsbekmpfung.jpg
  • schlieper.jpg
  • schulz.jpg
  • schwalenberg.jpg
  • seat.jpg
  • sound-light.jpg
  • sparkasse.jpg
  • technisat.jpg
  • tm.jpg
deafsqbgzh-CNcsenfriwhihuitjakofaplptruestruk

Damen Fussball

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok