• u17oben.jpg

Die U17 besteht aus einem Kader von 15 Mädchen, überwiegend Jahrgang 2002/03. Fast ein reiner Jungjahrgang.

Wer wir sind...? finde es heraus...!
Wir sind fußballbegeisterte Mädchen die in der U17 des SV Heissen gemeinsam Fußball spielen. Bei uns ist Spaß nicht nur ein Wort :-) Interessiert?

Dann komm' einfach während unserer Trainingszeiten vorbei!
Mittwoch und Freitag (18.00 Uhr - 19.30 Uhr) auf der BSA des SV Heißen

Trainer: Josef Heigel (C Lizenz)
Telefon: 0157-38329999
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Co-Trainerin: Ronja Rauch

Vergangenen Samstag ging es mit einem stark dezimierten Kader nach Rhede. Nur 11 Mädchen standen zur Verfügung.
Was soll man da als Trainer groß sagen, geht raus und spielt Fußball.
Und das haben die Mädels dann auch getan. Die erste Hälfte war noch etwas verhalten und zur Mitte des Spiels waren die Gastgeberinnen auch etwas stärker.
Es sprang aber auch nur eine richtig gute Torchance heraus.
Die 2. Halbzeit gehörte den in Barca Trikots spielenden Mädchen, nämlich dem SV Heißen. Mehrere gute Chancen wurde leider vergeben. Vor dem Gehäuse von Rhede wurde manche Spielerin Mega nervös.
Läuferisch und Kämpferisch eine super Leistung. Auch Spielerisch konnte man gegen den Tabellen 4. gut dagegen halten.
In den letzten 10 Minuten hatte die U17 Fünf Chancen zum Sieg. Dennoch kann man mit dem Punkt sehr zufrieden sein.
Am Morgigen Dienstag geht es um 19.00 Uhr weiter, da empfangen wir zuhause die U17 von BW Dingden.
SV Heißen - JSG Emmerich 1-2
Am Samstag begann die Rückrunde für unser ältestes Mädchen Team, mit 3 Wochen Verspätung!
Gegner war die U17 von der JSG Emmerich. Die erste Hälfte ist relativ schnell erzählt. Da es für beide Teams das erste Spiel im Jahr 2018 war, agierten beide Teams nervös. Emmerich kam immer besser ins Spiel und nutze zwei Stellungsfehler in der Heißener Abwehr zur 0-2 Halbzeitführung. Die erste Hälfte war geprägt von einem sehr hektischem Spiel. Man merkte den Mädchen die lange Pause an.
In der Pause wurden die Mädchen nochmal aus dem Winterschlaf wachgerüttelt laughing
Ein verändertes Bild in der 2. Halbzeit. Die Heißener Mädels wollten allen Zuschauern zeigen was in Ihnen steckt! Es entwickelte sich phasenweise ein Sturmlauf. Der Gegner kam nur noch zu gelegentlichen Kontern. Nichts dramatisches smileJule gelang nach einer Flanke von Lara der Anschlußtreffer (52 Min.) Weitere Chancen hatten wir noch durch Alina, Lara, Jasmin und Emilia. Leider reichte es nicht mehr. Aufgrund der 2. Halbzeit wäre ein Punkt verdient gewesen.
Die 2. Hälfte macht Lust auf mehr ...
  • w1.jpg
  • w2.jpg
  • w3.jpg
  • w4.jpg
  • w5.jpg
  • w6.jpg
  • w7.jpg
  • w8.jpg
  • w9.jpg
  • w10.jpg
  • w11.jpg
  • w12.jpg
  • w13.jpg
  • w14.jpg
  • w15.jpg
  • w16.jpg
  • w17.jpg
  • w18.jpg
  • w19.jpg
  • w20.jpg
deafsqbgzh-CNcsenfriwhihuitjakofaplptruestruk
Keine Termine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen